Skip to main content

NatureFun Trekkingzelt für 3-4 Personen im Test und Preisvergleich

184,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 14:31

NatureFun Trekkingzelt für 3-4 Personen im Test und Preisvergleich

Wir haben das NatureFun Trekkingzelt für Sie getestet, zeigen wichtige Infos zur Wetterbeständigkeit, dem Aufbau und den besonderen Details in der Ausstattung. Zusätzlich erklären wir, wie das Zelt im Preis-Leistungsverhältnis abgeschnitten hat und für wen sich dieses Zelt besonders gut eignet!

Der LieferumfangNatureFun Trekkingzelt 1

Im Lieferumfang vom NatureFun Trekkingzelt sind folgende Teile enthalten:

  • ein Innenzelt
  • ein Außenzelt
  • eine Tragetasche
  • 6 Seile zur Fixierung
  • 12 Heringe

Die wichtigsten Daten und Maße im Überblick

Das NatureFun Trekkingzelt ist im aufgebauten Zustand 260 cm lang, 140 cm hoch und 240 cm breit. Somit bietet es ausreichend Platz für 3-4 Personen!

In der im Lieferumfang enthaltenen Tragetasche verpackt misst das Zelt 77 x 17 cm. Mit dem Gewicht von 4 kg ist es zwar kein besonders leichtes Zelt, eignet sich aber dennoch hervorragend für eine Trekkingtour. Durch die Möglichkeit, dass bis zu 4 Personen in diesem Zelt übernachten können, kann das Zelt im Wechsel getragen werden. So ist die Belastung für jeden einzelnen in der Gruppe deutlich geringer, als wenn jeder die konstante Zeit ein Gewicht von z.B. 2-3 kg tragen muss! NatureFun Trekkingzelt

Besonders angenehm ist auch die Zelthöhe von 140 cm, welche ein aufrechtes Sitzen möglich macht – auch große Personen dürften keine Platzprobleme bekommen!
Durch die sehr komfortable Größe ist es zudem perfekt, um mit den Freunden aufs Festival zu fahren und dort zu übernachten! An Platz wird es mit diesem Zelt nicht mangeln!

Wie wetterbeständig ist das NatureFun Trekkingzelt?

Das Außenzelt besteht aus einer PU Beschichtung mit einer Wassersäule von 3.000 mm. Natürlich sind auch die Nähte vom Außenzelt versiegelt, so dass diese keine Schwachstellen im Regen darstellen! Das Innenzelt ist zwar nicht wasserdicht, wird aber vom Außenzelt geschützt. Dieses Prinzip hat den Vorteil, dass eine besonders gute Luftzirkulation im Zelt gewährleistet wird und Feuchtigkeit nach außen entweichen kann. Schwitzwasser im Zelt ist also auch bei bis zu 4 Personen in der Nacht kein Thema! Zusätzlich ist der Zeltboden wasserdicht, so dass auch Feuchtigkeit von unten nicht ins Zelt gelangen kann!

NatureFun Trekkingzelt 3Mit welchen Besonderheiten in der Ausstattung überzeugt das Zelt?

Besonders praktisch bei diesem Zelt sind die 2 gegenüberliegenden Eingänge. So ist das Zelten mit 3-4 Personen angenehm möglich, da man sich weder beim Ein-, noch beim Aussteigen aus dem Zelt in die Quere kommt. Durch die angebrachten Moskitonetze haben auch Insekten keine Chance ins Zelt zu gelangen, gleichzeitig kann man in der Nacht auch mal die Außenzeltwand offen lassen, so dass eine angenehm kühle Luft im Zelt entsteht. Übrigens ist an dieser Stelle auch der Blick in den Sternenhimmel möglich und macht das Zelten zum puren Luxus!

Um am Abend für ausreichend Beleuchtung im Zelt sorgen zu können, ist in der Decke ein Haken angebracht, an welchen die Taschenlampe eingehängt werden kann! So sind die Hände frei und durch die Zentrierung in der Decke wird das gesamte Zelt gleichmäßig in Licht gehüllt!

Wie reinigt man das Nature Fun Trekkingzelt?

Die Reinigung nach jeder Tour ist absolut empfehlenswert, da kleine Steine und Dreck bei falscher Lagerung die Zeltwand beschädigen können. Das Abreiben mit einem feuchten Tuch reicht vollkommen aus!

infoBitte unbedingt auf scharfe Reiniger verzichten! Der Grund: Das Zelt ist mit einer Beschichtung versehen, welche für die Wetterbeständigkeit sorgt. Scharfe Reinigungsmittel können diese Beschichtung zerstören – Regen hat dann leichtes Spiel!

Nach der Reinigung das Zelt gut trocknen lassen und in der Tasche verstauen. Um Schimmelbildung zu vermeiden, sollte das Zelt lieber zu lang, als zu kurz zum Trocknen ausgelegt werden!

Auf- und Abbau

Ein Zelt kann noch so gut sein, wenn Auf- und Abbau lange dauern, macht das Zelten schon zu Beginn keinen Spaß mehr. Dies kann Ihnen mit dem NatureFun Trekkingzelt nicht passieren! Das Springzelt lässt sich von nur einer Person und wenigen Handgriffen bedienen und springt dann in seine komplette Form auf. NatureFun Trekkingzelt 2Nun muss nur noch das Überzelt übergeworfen und die Heringe und Spannseile im Boden befestigt werden und das Zelt steht einsatzbereit vor Ihnen! Mit ein wenig Übungen ist dies in 1-2 Minuten locker zu schaffen! Der Abbau funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip, da dank dem eingebauten Mechanismus auch dies mit wenigen Handgriffen erledigt ist!

Schneller Aufbau, schneller Abbau und stabil dazu – besser geht es nicht!

Das Preis-Leistungsverhältnis

Das NatureFun Trekkingzelt kostet weniger als 100 Euro. Es überzeugt nicht nur durch sein enormes Platzangebot, welches das Zelten zum Luxus macht, sondern vor allem auch durch die Beständigkeit gegen Regen und die Details, die für den besonderen Komfort sorgen (Lampen-Haken, Moskitonetz, zwei Eingänge).

Fazit

Dieses Trekkingzelt ist perfekt für jeden, der auch mal mit mehreren Leuten in das Abenteuer Zelten starten möchte und dabei vor allem Wert auf Bequemlichkeit durch ein großes Platzangebot, als auch eine sehr gute Qualität legt. Durch den kleinen Preis ist es zudem sehr günstig und auch für Kinder ideal, um im Urlaub oder im heimischen Garten erste Campingerfahrungen sammeln zu können, denn der Aufbau ist wirklich kinderleicht! Wir sind auf jeden Fall begeistert und können das Zelt absolut empfehlen!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


184,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 14:31