Skip to main content

CampFeuer Kuppelzelt für 3-4 Personen im Test und Leistungsvergleich

69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 14:31

CampFeuer Kuppelzelt für 3-4 Personen im Test und Leistungsvergleich

Wir haben das CampFeuer Kuppelzelt für 3-4 Personen für Sie getestet, zeigen Ihnen die wichtigsten Infos zum Material, dem Aufbau und dem Preis-Leistungsverhältnis und erklären, welche Erfahrungen anderer Nutzer in der Praxis mit diesem Zelt gemacht haben!

Der Lieferumfang

Zum Lieferumfang gehören:

  • das CampFeuer Kuppelzelt für 3-4 Personen
  • Fiberglasstangen für den vollständigen Aufbau
  • Erdnägel zum Befestigen der Abspannseile
  • ein Packsack für die Lagerung und den Transport

Aufbau, Größe und GewichtCampFeuer Kuppelzelt 2

Das Iglu-Zelt von CampFeuer überzeugt bereits optisch durch seine enorme Größe. Der Schlafbereich hat eine Länge von 210 cm und ist 210 cm breit. Genügend Platz also für bis zu 4 Personen und somit das perfekte Familienzelt! Die Höhe von 130 cm macht es möglich, auch bei schlechtem Wetter bequem im Zelt sitzen zu können ohne dabei den Kopf einziehen zu müssen. Komfort wird bei diesem Modell großgeschrieben!

infoAuch das Vorzelt überzeugt mit seiner stattlichen Größe, welche hier 120 x 210 cm beträgt. Im Vorzelt lassen sich Schuhe oder Campingtische und Stühle unterbringen, so dass man diese nicht im Freien stehen lassen muss. Zusammengepackt hat das Zelt nur noch eine handliche Größe von 64 x 15 cm und ist mit dem Gewicht von 4,6 kg zudem angenehm zu transportieren!

Die Witterungsbeständigkeit

Der Wassersäulenwert beträgt 3.000 mm, welches als sehr witterungsbeständig gilt! Die Normen besagen, dass ein Überzelt bereits ab einem Wert von 1.500 mm als wasserdicht einzuschätzen ist, so dass Sie mit diesem Zelt auch bei Regen und Gewitter nichts befürchten müssen! Neben dem sehr guten Wassersäulenwert sind die Nähte zusätzlich versiegelt, so dass auch hier das Eindringen von Regenwasser verhindert wird!

Die Ausstattung für den Komfort

Nicht nur das Platzangebot ist besonders komfortabel, sondern auch die Ausstattung des Zeltes. Das Innenzelt besteht aus einem atmungsaktiven Gewebe, so dass Feuchtigkeit nach außen dringen kann und das Zelt in der Nacht trocken bleibt.

Der Eingangsbereich ist mit einem Moskitonetz versehen, so dass an heißen Tagen das Zelt nur mit diesem verschlossen werden kann. Ein angenehmes Klima ist somit auch bei großer Hitze gegeben!
CampFeuer Kuppelzelt
Das Vorzelt überzeugt mit zwei Eingängen, welche das Unterstellen von Gegenständen erleichtern. So kann man sich entscheiden, an welcher Seite beispielsweise die Kühlboxen untergestellt werden und einfach den zweiten Eingang zum Einsteigen nutzen. Platzprobleme oder umständliches Steigen über Gegenstände sind somit nicht vorhanden!

Um auch am Abend für ein wenig Licht zu sorgen, sind in der Mitte des Zeltes Schnüre angebracht, an denen beispielsweise eine Lampe befestigt werden kann.

Zeltpflege – worauf sollte man achten?

Das Zelt ist in der freien Natur allen Witterungsverhältnissen ausgesetzt. Von der direkten Sonneneinstrahlung über Regen bis hin zum Pollenflug oder Matsch – die gründliche Reinigung ist daher nach jedem Einsatz zu empfehlen. In der Regel genügt es, das Zelt mit einem feuchten Lappen abzureiben, auf scharfe Reinigungsmittel und harte Bürsten unbedingt verzichten, da diese die Zeltbeschichtung zerstören können und somit kein Schutz mehr vor Regen besteht!

Nach der Reinigung muss das Zelt gut durchtrocknen. Dies sollte im Idealfall nicht unter direkter Sonneneinstrahlung erfolgen, da Sonne das Material auf Dauer porös machen kann. Nur ein komplett trockenes Zelt im mitgelieferten Packsack verstauen, sonst besteht die Gefahr der Schimmelbildung!

Erfahrungen anderer Camper aus der Praxis

Schaut man sich die Bewertungen auf unserer Partner Seite Amazon an, so bestätigt sich unser durchaus positiver Eindruck vom CampFeuer Kuppelzelt für 3-4 Personen. Das Zelt wurde über 40x mit der Höchstnote von 5 Sternen ausgezeichnet!

infoVor allem Festival-Gänger haben das Zelt auf Herz und Nieren geprüft und bestätigt, dass Regen und Sturm kein Problem für dieses Modell waren. Wetterfest und Regendicht – so lässt sich dieses Zelt in zwei Worten beschreiben!

Das Preis-LeistungsverhältnisCampFeuer Kuppelzelt

Das Zelt aus dem Hause CampFeuer überzeugte im Test in vielen Punkten:

  • wetterfest und regendicht
  • ein großes Platzangebot
  • großzügiger Stauraum durch das Vorzelt, so dass im Schlafbereich mehr Platz für die Matratzen bleibt
  • ein Lieferumfang, der keine Wünsche offen lässt

Viele positive Punkte sprechen für dieses Modell, welches weniger als 100 Euro kostet. Das Preis-Leistungsverhältnis könnte daher kaum besser sein!

Kleiner Extra-Punkt: durch die leuchtenden Farben aus Orange und Schwarz ist das Zelt vor allem auf einem großen Campingplatz oder Festivalgelände schnell ausfindig zu machen!

Fazit

Wenn Sie auf der Suche nach einem Zelt sind, welches nicht nur besonders großzügig im Platzangebot ist, sondern zudem mit seiner Wetterbeständigkeit und einem unschlagbar günstigen Preis überzeugt, dann ist dieses Zelt genau das Richtige für Sie!

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 14:31